WIR SIND WIE SEX AND THE CITY- NUR SCHLIMMER!!^^

  Startseite
  Über...
  Archiv
  *Die Schützenschwesternschaft
  Gästebuch
  Kontakt

Webnews



http://myblog.de/schuetzenschwestern

Gratis bloggen bei
myblog.de





Guckt mal!!!

... nicht nur für Priester.

Drückt Dich mal das Leben schwer,
bist Du mutlos, innen leer,
kein Appetit, kein Sinn zum Lachen,
dann musst Du eine Bierkur machen.

Die Arznei, die siehst Du hier,
das wunderbare Priesterbier.

Am frühen morgen geht alles schnell,
greifst Du erst einmal zum „Priesterhell“.
Zum Gurgeln und zum Zähneputzen
kannst Du „Priesterhefe“ nutzen.

Scheint die Sonne, ist es heiter
Mach gleich mit nem „Hellem“ weiter
Ist es dagegen grau und feucht,
wird ein „Priesterdunkel“ eingeschläucht.

Zum Mittagessen lass den Wein
und flöß dir noch ein „Hefe“ ein
Nach dem Mittag sollst du ruh’n
und den Griff zum „Dunkel“ tun.

Suchst Du dann noch immer Trost,
mach mit Bockbier Prost.
Priesterbier zum Abendmahl,
„Priesterhell“ ist erste Wahl.

Dann als kühler Abendsegen,
kurz vor dem zur Ruhe legen,
musst Du unbedingt genießen,
ein „Priesterdunkel“, das wird fließen.

Wenn Dich die Liebe übermannt,
reich Deiner Frau die rechte Hand.
Vergiss dabei nicht mit der Linken
Ein Gläschen „Helles“ noch zu trinken.

Diese Kur ist kurz und schön
und man kann Erfolge seh’n.
Denn befolgst Du sie genau,
siehst Du das Leben blau in blau.

2.5.07 10:13
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung